Vita

1991 in der windigen Provinz Schleswig-Holsteins geboren, als Kind und Jugendliche über Feen geschrieben, sich erst nach dem Studium der Kultur- und Theaterwissenschaften der Realität zugewandt.

Abstecher zum ZDF, zur Deutschen Welle, nach Südamerika und in die Online-Redaktion der Stadt Hannover. 2020 im 15. Jahrgang an der Reportageschule Reutlingen ausgebildet zur Reporterin.

Seither ist sie freie Journalistin, schreibt am liebsten Reportagen und Porträts über Visionär*innen und deren Ideen für mehr Nachhaltigkeit, eine zukunftsfähige Wirtschaft und Gesellschaft. Ihre Texte erscheinen u.a. bei brand einsZEIT Online und natur. Für den Tagesspiegel schreibt sie über Tiere und Skurrilitäten des Alltags.

Im Jahr 2022 wurde sie mit dem Ernst-Schneider-Preis in der Kategorie „Starterpreis“ für herausragenden Wirtschaftsjournalismus ausgezeichnet.